Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Einnässen (Enuresis; Bettnässen)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Einnässen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 251r
ICD-Code:F98.0 R32 
Lifeline   29.08.2018 08:31:00
Wenn am Morgen das Bettlaken im Kinderzimmer mal ...
IQWIG   20.03.2018 14:42:00
„Mein Sohn war sehr schüchtern. Ich hab gemerkt, ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wie bringe ich mein Kind trocken durch die Nacht? Bettnässen ist bei Kindern und Jugendlichen häufiger, als man denkt. Etwa jedes sechste Kind im Alter von fünf Jahren merkt gelegentlich zu spät, dass die Blase voll ist. Es redet nur niemand gerne darüber, deshalb fühlen sich betroffene Kinder oft als zurückgebliebener Einzelfall. Auch für Eltern ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Bettnässen gehört zu den häufigsten Störungen im Kindesalter. Schätzungen zufolge sollen bis zu 20 Prozent der Fünf- und bis zu zehn Prozent der Zehnjährigen betroffen sein. Das nächtliche Einnässen tritt bei Jungen häufiger auf als bei Mädchen, tagsüber dagegen kommt das Einnässen öfter bei Mädchen vor...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.04.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Vom Bettnässen (Enuresis) spricht man, wenn sich ein Kind in einem Alter von 5 Jahren und älter noch regelmäßig einnässt. Es ist eine der häufigsten Störungen im Kindesalter, von der etwa 10% der Siebenjährigen und noch 1-2% der Jugendlichen betroffen sind. Einnässen kann ein Symptom vieler...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter Enuresis versteht man das Bettnässen bzw. das Einnässen im Schlaf nach Vollendung des 5. Lebensjahres, d.h. in einem Alter, in dem der psychische und physiologische Reifungsgrad bei über 9 von 10 Kindern eine willkürliche Blasenkontrolle möglich macht...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das äußerst diskriminierende, aber immer noch gebräuchliche Schimpfwort "Bettnässer" zeigt überdeutlich, welche Reaktionen zu erwarten sind, wenn man hierzulande über ein solches Problem offen spricht. "Mit einem Kind, das ins Bett nässt, kann ja wohl nicht alles in Ordnung sein!" ist eine nicht selten geäußerte Ansicht. Und solche Vorurteile...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einnässen in der Nacht oder während des Tages ist ein Problem, mit dem viele Familien zu kämpfen haben. Immerhin haben 15% der Kinder im fünften Lebensjahr Schwierigkeiten dieser Art. Bei den 8-Jährigen liegt die Rate bei 7%. Es gibt keine scharfe Grenze dafür, ab wann dieses Problem als eine Krankheit bezeichnet werden kann. Meistens spricht man ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Obwohl in der Gruppe der Vierjährigen etwa 70 % der Kinder auch nachts trocken sind, ist nächtliches Einnässen bis zum fünften Lebensjahr normal und bedarf keiner weiteren Abklärung und Behandlung...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Man schätzt, dass heutzutage 10% der siebenjährigen Kinder noch Einnässen. Während man vor wenigen Jahren noch versuchte Kinder bereits im Alter von zwei bis spätestens drei Jahren durch so genannte "Sauberkeitstrainings" trocken zu bekommen, weiß man heute,...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.05.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Diskussionsforum - Foren Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Erreichbarkeitsprüfung: 22.04.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Am Bettnässen sind nicht immer psychische Probleme schuld. Oft steckt eine Entwicklungsverzögerung dahinter...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Enuresis und funktionelle Harninkontinenz...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei Buecher.de oder auch Amazon.de online bestellen.
Titel: Gesundheit für Kinder: Kinderkrankheiten verhüten, erkennen, behandeln
Autor: Renz-Polster, Herbert; Menche, Nicole; Schäffler, Arne
Erscheinungsjahr: 2013
Seitenanzahl: 528
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 29.95 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Enuresis nocturna; Bettnässen; Enuresis diurna; Hosennässen; Tagnässen

häufige Rechtschreibfehler:
Einnessen; Einässen;

Seite zuletzt geändert am: 17.07.2020
Navigation
Einnässen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017