Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Fettstoffwechselstörungen (Störungen des Lipoproteinstoffwechsels; Lipoprotein-Stoffwechselstörungen)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Fettstoffwechselstörungen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 150r
ICD-Code: E78.9
Deutsche Ärztezeitung   12.06.2024 07:30:00
Die medikamentöse Senkung von LDL-Cholesterin, ...
Oekotest   26.04.2024 18:06:00
Haferflocken zum Frühstück sind ein Klassiker. ...
Deutsche Ärztezeitung   19.04.2024 07:30:00
Die HDL-Funktion verbessern und darüber ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Herzerkrankungen und Diabetes: Welche Statine sind gut untersucht? In Deutschland sind fünf verschiedene Statine zugelassen, die alle in der Lage sind, Cholesterinwerte im Blut zu senken. Für Patienten ist aber entscheidend, wie gut die Medikamente Herzinfarkten und anderen Herz-Kreislauf-Krankheiten vorbeugen können. Unter diesem...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Bei der Hypertriglyzeridämie handelt es sich um eine Störung des Fettstoffwechsels, bei der die Triglyzeridwerte im Blut erhöht sind. Wie bei der Hypercholesterinämie sind auch erhöhte Triglyzeridwerte im Blut mit einem...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.12.2022 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Bei einer Hyperlipidämie, auch Hyperlipoproteinämie genannt, handelt es sich um eine Störung des Fettstoffwechsels, bei der die Blutfette, die so genannten Lipide, erhöht sind. Zu den wichtigsten Blutfetten gehören das Cholesterin und die Triglyzeride. Sie sind für...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.12.2022 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Die Hauptvertreter der Blutfette (Serumlipide) sind Cholesterin und Triglyzeride (Neutralfette). Beide haben im Körper wichtige Aufgaben: Cholesterin ist Baustein für Gallensäure, Geschlechtshormone, Nebennierenrindenhormone, Vitamin D und sämtliche Zellwände im Organismus. Triglyzeride werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Zahlreiche angeborene und erworbene Erkrankungen können zu einer Hyperlipidämie (zu hohe Blutfettwerte) führen. Unter diesem Sammelbegriff werden die verschiedenen Fettstoffwechselstörungen, die mit einer Erhöhung der Blutfettwerte einhergehen, zusammengefasst. Die häufigsten Fettstoffwechselstörungen sind...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Bei Fettstoffwechselstörungen wurde bisher über folgende Medikamente und Wirkstoffe und deren Erfolg berichtet...
Erreichbarkeitsprüfung: 16.09.2023 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Fettstoffwechselstörungen können als primäre Erkrankung genetisch oder familiär bedingt und häufige Ursache für eine Erhöhung unterschiedlicher Blutfette sein. Auch eine ungesunde Lebensweise mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Dyslipoproteinämien sind Stoffwechselstörungen, die durch die Konzentrations- und/oder Kompositionsveränderung eines oder mehrerer Lipoproteine im Plasma gekennzeichnet sind. Folgende Hauptlipoproteinklassen werden unterschieden...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.02.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Störungen des Fettstoffwechsels (Hypercholesterinämie, Hypertriglyceridämie). Vor allem in den westlichen Ländern lassen sich bei vielen Menschen im Blut erhöhte Mengen an Fetten, d. h. Triglyceriden und Cholesterin, nachweisen. Man spricht dann von Hypertrigylceridämie und Hypercholesterinämie. Der Fettstoffwechsel...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Fettstoffwechselstörungen spielen eine wichtige Rolle in der Pathogenese von kardiovaskulären Erkrankungen. Die Lipide Cholesterin und Triglyzeride sind nicht wasserlöslich und liegen daher im Plasma in... (51 seitige PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 10.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Handlungsleitlinie Fettstoffwechselstörungen aus Empfehlungen zur Therapie von Fettstoffwechselstörungen (3. Auflage) der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (4 seitiges PDF-Dokument von Mai 2012)
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen deutschsprachig
Die Bedeutung der Fettstoffwechselstörung bei der Entstehung der Arteriosklerose, insbesondere bei der Entstehung des Herzinfarktes, war über lange Zeit in der Fachwelt umstritten. Heute ist weltweit akzeptiert, daß zu hohe Blutfette gravierende Risikofaktoren für die Entstehung des Herzinfarktes und für andere arteriosklerotische ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Störungen des Lipoproteinstoffwechsels; Hyperlipidämie; Hypertriglyzeridämie; Hypercholesterinämie; LDL; HDL; Lipidstoffwechselstörungen; Lipidämien;

häufige Rechtschreibfehler:
Lipoporteinstoffwechselstörung;

Seite zuletzt geändert am: 12.06.2024
Navigation
Fettstoffwechselstörungen
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt afgis, Medisuch und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017