Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Vaterschaftstest

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Vaterschaftstest'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1402r
Deutsche Ärztezeitung   11.07.2018 14:48:00
Der Europäische Gerichtshof für ...
FAZ   24.01.2018 06:25:00
Ob als Vaterschaftstest oder zur Erkennung von ...
Deutsches Ärzteblatt   28.01.2010
Berlin – Ab Montag gibt es in Deutschland ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Vaterschaftstests bzw. -gutachten dienen dazu, festzustellen, ob ein bestimmter Mann der Vater eines bestimmten Kindes ist. Derartige Nachweismöglichkeiten werden in zunehmender Weise in Anspruch genommen, da bei der heutigen liberalen Sexualmoral immer mehr Väter Zweifel an ihrer Vaterschaft bekommen. Es gibt Schätzungen, dass 5 - 10 % aller ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
"Ist das nun mein Kind, oder nicht?", diese Frage plagt immer mehr Väter und lässt die Anzahl der in Österreich durchgeführten Vaterschaftstests kontinuierlich ansteigen. Aber auch immer mehr Frauen sind sich über den tatsächlichen Zeuger ihres Kindes nicht hundertprozentig sicher. Bekanntlich richtet sich das Angebot stets nach der Nachfrage, und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
7.1.2005 - Bundesjustizministerin Zypries will heimliche Vaterschaftstests verbieten lassen. Damit stößt sie beim grünen Koalitionspartner und bei der Opposition auf Widerstand. Denn so bliebe Vätern nur der Weg der offenen Anfechtung der Vaterschaft vor Gericht... (0,50 Euro)
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wie sicher ist der private Vaterschaftstest? Was ist ein DNA-Vaterschaftstest? Ergibt der Vaterschaftstest Informationen über eine Person, z.B. das Aussehen? Wie wird der Vaterschaftstest durchgeführt? Wie lange dauert ein solcher Vaterschaftstest? Wie alt muß das Kind sein, damit man einen Vaterschaftstest durchführen kann? Was kostet ein ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Private Anbieter von Vaterschaftstests (offiziell "Abstammungsgutachten") unterliegen keiner besonderen gesetzlichen Regelung. Jeder kann im Grunde anbieten, einen Vaterschaftstest ( wie läuft er ab?) durchzuführen. Deshalb ist es auch für Laien besonders schwer, seriöse Anbieter aus der Unmenge von Firmen und Laboren herauszufiltern. Gerichte ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter dem Begriff Vaterschaftstest versteht man im Allgemeinen eine Überprüfung von DNA-Regionen verschiedener Personen, um eine Verwandtschaft festzustellen. Je mehr der Regionen auf Übereinstimmung geprüft werden, desto sicherer ist das Ergebnis. Die Deutsche Ärztekammer empfiehlt, mindestens 16 dieser Regionen testen zu lassen. Im Gegensatz zu früher üblichen Blutgruppentest, die ein Vaterschaft nur ausschliessen, aber nicht belegen konnten, bieten DNA-Vaterschaftstest einen fast 100%tigen Vaterschaftsnachweis. Die Methode des Vaterschaftstest beruht auf PCR-Technik (Polymerase-Ketten-Reaktion). Mit Hilfe dieser hoch sensitiven Methode können...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Vaterschaftstests sind ein gutes Geschäft: Die Medien spielen mit der Urangst der Männer, ein anderer könnte der leibliche Vater des Sprösslings sein - Labore verdienen ihr Geld damit. "Sicher ist sicher", versprechen sie. Dieses Versprechen stellten wir auf die Probe - und erhielten den erschütternden Beweis: Auch ein DNA-Vaterschaftstest bringt ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei Buecher.de oder auch Amazon.de online bestellen.
Titel: Bleib locker, Papa!
Autor: Schlenz, Kester
Erscheinungsjahr: 2003
Seitenanzahl: 128
Preis: 7.99 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
genetische Abstammungsuntersuchung;

häufige Rechtschreibfehler:
Faterschaftstest; Vaterschafttest

Seite zuletzt geändert am: 11.07.2018
Navigation
Vaterschaftstest
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017