Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Trommelfellschnitt (Parazentese)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Trommelfellschnitt'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1134r
Inhaltsübersicht:
   
Spiegel   30.06.2016 08:37:00
Kleinkindern mit häufiger Mittelohrentzündung ...
Deutsches Ärzteblatt   20.02.2014 18:24:00
Utrecht – Die akute Otorrhö, eine häufige ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chronische Mittelohrentzündung: Wie sinnvoll ist das Einsetzen von Paukenröhrchen? Bei langwierigen Mittelohrentzündungen mit Paukenerguss kann eine Behandlung mit Paukenröhrchen das Hörvermögen kurzfristig leicht verbessern. Ein langfristiger Vorteil ist nicht belegt. Kinder sind oft erkältet, und nicht selten werden dabei die Ohren in...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter einer Parazentese versteht man in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde die Eröffnung des Trommelfells im hinteren oder vorderen unteren Quadranten. Man spricht auch von einer Trommelfelldurchstechung, einem Trommelfellschnitt oder einer Trommelfellinzision. Das Trommelfell ist ein Bindegewebshäutchen, das den äußeren Gehörgang von der Paukenhöhle ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Um einen bleibenden Hörschaden zu vermeiden, kann es durch ein Trommelfellschnitt zu einer Entlastung des betroffenen Ohrs kommen. Andere Behandlungsmaßnahmen (z.B. schleimhautabschwellende Medikamente, Antibiotika) versprechen für sich...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.12.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Parazentese: Der Eingriff wird immer dann empfohlen, wenn die schallleitende Funktion des Trommelfells und der angrenzenden Gehörknöchelchen durch eine Flüssigkeitsansammlung in der Paukenhöhle beeinträchtigt ist. Solch einen Erguss findet man z.B. bei...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Für ein gutes Gehör ist eine ausreichende Belüftung der Paukenhöhle erforderlich. Durch mangelhafte Belüftung entsteht ein Unterdruck. Dies führt zur Flüssigkeitsentwicklung in der Paukenhöhle; die Beweglichkeit von Trommelfell und Gehörknöcheln wird eingeschränkt. Es entsteht eine...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine länger bestehende und anderweitig nicht erfolgreich zu behandelnde vergrößerte Rachenmandel wird deshalb operativ entfernt. Diesen Eingriff bezeichnet man als Adenotomie (Adenoidektomie) im Volksmund auch oft als Entfernung der "Wucherungen" oder "Polypen"...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Tipps für Patienten: Richtiges Verhalten vor und nach Durchführung eines Trommelfellschnittes (Parazentese) oder der Einlage eines Paukenröhrchens (Paukendrainage)...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Trommelfell Schnitt; Paracentese mit Paukendrainage; Tympanozentese; Myringotomie;

häufige Rechtschreibfehler:
Parazenthese;

Seite zuletzt geändert am: 14.02.2017
Navigation
Trommelfellschnitt
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017