Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Soziale Phobie

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Soziale Phobie'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 4934r
Inhaltsübersicht:
     
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Im Mai 2004 in der Reihe "Gesundheitsberichterstattung des Bundes" erschienen: Themenheft 21 "Angststörungen": Angststörungen sind außerordentlich weit verbreitet. Oftmals sind sie mit bedeutsamen Beeinträchtigungen des Alltagslebens der Betroffenen verbunden, die sich auch in Arbeitsunfähigkeit äußern können. Angststörungen müssen daher als... ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Menschen mit einer Sozialen Phobie fürchten, von anderen Menschen als merkwürdig, peinlich oder gar lächerlich empfunden zu werden. Ihr Verhalten (z.B. wie sie gehen, essen oder reden) oder sichtbare Zeichen ihrer Angst (z.B. Erröten, Schwitzen oder Zittern) sind ihnen peinlich...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Sozialen Phobie stehen Ängste der Betroffenen vor Blamage und Blossstellung in sozialen Situationen auf. Soziale Situationen können letztlich alle Gelegenheiten sein, in denen die betroffene Person in der Öffentlichkeit oder auch nur einer neuen Situation etwas Sagen müsste bzw irgendwie im Mittelpunkt sein könnte. Die Angst führt dann ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Soziale Phobie oder "krankhafte Schüchternheit" ist eine Situationsangst. Sie bezieht sich vor allem auf Handlungen, die sich unter den Augen von Drittpersonen abspielen, die das Verhalten nicht nur beobachten, sondern möglicherweise auch kritisieren könnten. Soziale Phobien beginnen meist in Kindheit und Pubertät, wo sie in bestimmtem Rahmen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einfach nur schüchtern oder doch mehr? Mithilfe des Soziale-Phobie-Selbsttests können Sie herausfinden, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie an einer Angststörung wie der sozialen Phobie leiden...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Die soziale Phobie ist eine psychische Störung aus der Gruppe der Angststörungen. Patienten, die unter einer sozialen Phobie leiden, verspüren Ängste in allen sozialen Bereichen des Lebens, insbesondere beim Kontakt mit fremden Personen. Sozialphobiker meiden soziale Kontakte und suchen sich in der Regel Berufe, in denen sie sozialen Interaktionen möglichst fern bleiben. Persönlichkeitsfaktoren wie eingeschränkte Kritikfähigkeit, Selbstzweifel und erhöhte Ansprüche an die eigene Leistung tragen zur Entwicklung der o.g. Störung bei. Weiterhin werden in ca. 50% der Fälle genetische Faktoren...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Antropophobie; Krankhafte Schüchternheit; soziale Angststörung;soziale Neurose


Seite zuletzt geändert am: 26.07.2017
Navigation
Soziale Phobie



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017