Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Seitenstechen

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Seitenstechen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 2030r
Inhaltsübersicht:
     
Spiegel   16.05.2018 16:09:00
Seitenstechen kennt fast jeder, trotzdem rätseln ...
Abendblatt   11.11.2011 08:46:00
Prof. Martin Scherer, Institut für ...
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
4.08.09: Wer Sport treibt, kennt das Phänomen: Seiten stechen. Der fiese Schmerz im Bauch kann einen vorübergehend lahmlegen. Die Ursachen sind unter Forschern umstritten. Das Problem: Gerade dann, wenn man das Stechen untersuchen will, tritt es nicht auf. Es gibt aber ein Paar praktische Tipps, wie man Seitenstechen vermeiden kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wie ärgerlich: Kurz vor der sportlichen Höchstleistung rauscht plötzlich ein Schmerz durch den Oberkörper – das Seitenstechen. Doch wie entstehen die Schmerzen und wie kann man sie bekämpfen?
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die genaue Ursache für Seitenstechen ist bislang unbekannt, es existieren allerdings verschiedene Theorien.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
23.7.2008: Die kurze Antwort lautet: Es gibt, wie immer im Leben, mehrere Ursachen. Und welche davon die entscheidende ist, ist von Fall zu Fall verschieden. "Bei den meisten Sportlern spielen zwei bis drei Faktoren zusammen, bei den wenigsten Personen gibt es eine alleinige Ursache für das Seitenstechen"...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
14.11.2008: Seitenstechen ist kein Problem unerfahrener Laufeinsteiger. Wie aus dem Nichts taucht der Schmerz auf. Aber wie wird man ihn wieder los? Wir bringen Sie auf den neuesten Stand...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Seitenstechen sind ein häufiges Phänomen beim Laufen. Welche Sofortmaßnahmen Sie kennen müssen und was vorbeugend getan werden kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die einfachste Behandlung läuft auf das Verlangsamen der betreffenden Aktivität hinaus. Wenn die Schmerzen dann nicht verschwinden, muss die Aktivität vollständig eingestellt werden. In der Welt der Dauerläufer hat man die folgende gute Erfahrung gesammelt...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
6.8.2009: Man sieht sie immer wieder: Leute im chicen Joggingdress gekrümmt am Wegrand stehen, die Arme an den Körper gedrückt und ein schmerzverzerrtes Gesicht. Diagnose Seitenstiche. Fast jeder kennt ihre Symptome, aber die Ursachen bleiben ein Rätsel. Doch mit ein paar einfachen Tricks kann man den fiesen Stichen vorbeugen...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Seitenstiche, auch als Seitenstechen bezeichnet, ist ein bei anhaltender körperlicher Anstrengung, z. B. bei Ausdauerläufen, vorkommender Schmerz in der Gegend der Milz (auf der linken Körperseite) oder Leber (rechte Körperseite)...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Seitenstiche


Seite zuletzt geändert am: 16.05.2018
Navigation
Seitenstechen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017