Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Elektroakupunktur nach Voll (EAV)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Elektroakupunktur nach Voll'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1869r
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Elektroakupunktur nach Voll wird durch das Aufsetzen von Elektroden auf bestimmte Hautstellen - meist sind dies die bekannten Akupunkturpunkte - die Leitfähigkeit der Haut gemessen. Durch diese diagnostische Elektroakupunktur können dann energetische Blockaden in den jeweiligen Körperbereichen oder den damit verbundenen Organen entdeckt ...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Thousands of practitioners use "electrodiagnostic" devices to help select their recommended treatment. Many claim to determine the cause of any disease by detecting the "energy imbalance" causing the problem. Some also claim that the devices can detect whether someone is allergic or sensitive to foods, deficient in vitamins, or has defective teeth....
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die EAV ist ein Verfahren, bei dem mit Hilfe eines Messgerätes die Leitfähigkeit des Gewebes geprüft wird. Mit der Elektroakupunktur nach Voll sollen krankhafte Vorgänge im Körper frühzeitig erfasst werden, zu einem Zeitpunkt also, an dem noch kein irreparabler Schaden entstanden ist. Ausserdem kann man mit der Elektroakupunktur Arzneimittel ...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kritischer Artikel zu Elektroakupunktur, angewandte Kinesiologie, Bioresonanztherapie
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In den 50er Jahren versuchte Dr. Reinhold Voll, das energetische Geschehen der Akupunktur transparent zu machen. In Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Werner konstruierte er ein Gerät, welches Widerstands- bzw. Leitwertmessungen an den klassischen Akupunkturpunkten erlaubte. Volls Idee, hierdurch die Erhebung des energetischen Status - Grundlage der ...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Elektroakupunktur nach Voll (EAV) wird mit Hilfe eines Messgerätes die Leitfähigkeit des Gewebes geprüft. Durch diese Methode können krankhafte Vorgänge im Körper erkannt werden, bevor ein irreparabeler Schaden entstanden ist. Mit der EAV können auch Arzneimittel (meist homöopathische Substanzen) auf ihre individuelle Wirkung auf den ...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Elektroakupunktur nach Voll ermittelt Krankheitsherde und Störungen des Organismus auf der Grundlage einer sog. Impedanzmessung. Diese besteht in einer Überprüfung des Hautwiderstandes an ausgesuchten Hautpunkten. Hierfür hält der Patient in der einen Hand eine zylindrische Metallelelektrode von ca. 2 cm Durchmesser, während mit einer zweiten ...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Elektroakupunktur (EAP) ist auch bekannt unter dem Namen Biometrische Systemdiagnostik. Diese unterteilt man in EAP, EAV, BFD und SEG. Die EAP wurde von dem deutschen Arzt Reinhold Voll entwickelt. Er ging von der Vorstellung der chinesischen Medizin aus, dass im Krankheitsfall der Energiefluss aus dem Gleichgewicht gerät und dieser mittels ...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Elektroakupunktur nach Voll (EAV) ist eine Diagnose- und Therapiemethode, bei der mit einem elektrischen Gerät krankmachende Belastungen und Krankheiten im Körper an Akupunkturpunkten erkannt und durch schwachen Impulsstrom geheilt werden sollen. Darüber hinaus werden mit dem Gerät Allergene festgestellt und Medikamente ausgewählt...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Begriff Elektroakupunktur (englisch Electroacupuncture) bezeichnet einerseits elektromedizinische Verfahren in der Medizin die auf Ansichten der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), insbesondere der Akupunktur beruhen, und häufig mit Lehrmeinungen der klassischen Homöopathie (Homöosiniatrie) kombiniert sind. Andererseits sind damit Akupunkturverfahren mit Nadeln gemeint, die zusätzlich mit einem geringen elektrischen Strom stimuliert werden (transkutane Hyperstimulation). Die Elektroakupunktur ist eine Methode der Alternativmedizin und ähnelt der seit den 20er Jahren verbreiteten Radionik...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
häufige Rechtschreibfehler:
Elektroakkupunktur nach Vol;Electroakupunktur nach Vol;Elektroakupunktur nach Woll;

Seite zuletzt geändert am: 25.05.2012
Navigation
Elektroakupunktur nach Voll
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017