Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Chikungunya Fieber

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Chikungunya Fieber'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1708r
Inhaltsübersicht:
     
Lifeline   10.10.2018 14:34:00
Chikungunya kann die Gelenke entzünden, aber auch ...
Süddeutsche   17.09.2017 16:50:00
In der Gegend um Rom sind Dutzende Fälle von ...
WirtschaftsWoche   14.07.2017 10:56:00
Tourismus und steigende Temperaturen sorgen ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was ist Chikungunya-Fieber? Chikungunya-Fieber ist eine in Süd- und Südostasien sowie in Afrika, südlich der Sahara, vorkommende Virusinfektion. Die Erkrankung ist erstmals 1952 in Tansania beobachtet worden. Wie wird Chikungunya-Fieber übertragen? Die Erreger des...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Chikungunya is a viral disease caused by an alphavirus from the Togaviridae family which is transmitted by Aedes mosquitoes to vertebrates. Chikungunya comes from the makonde dialect in Tanzania, and means “which bends up”, related to the posture of the suffering patients. The virus was first identified in Tanzania in 1952–1953. There are three.....
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chikungunya-Fieber gehört auch in Deutschland zu den in der ärztlichen Praxis eher wenig bekannten reisemedizinischen Infektionen. Dabei handelt es sich um eine Infektion mit einem Virus, die in Afrika und Südostasien endemisch vorkommt. Der Begriff "Chikungunya" leitet sich aus dem Kisuaheli ab und steht für "der gekrümmt Gehende"...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.12.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Beim Chikungunya-Fieber handelt es sich um eine virale Infektion, die vorwiegend in tropischen Gebieten vor kommt. Durch verstärktes Reisen sind auch Fälle in unseren Breitengraden beobachtet worden. Chikungunya kommt vorwiegend in Afrika und Südostasien vor, wo sie weit verbreitet ist. Die Übertragung erfolgt durch...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chikungunya-Virusinfektion oder Chikungunya-Fieber ist eine Viruserkrankung, die durch Stechmücken übertragen wird und manchmal Hautausschlag, Fieber und Gelenkbeschwerden verursacht.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chikungunya wird durch Viren (sog. Alphaviren der Familie Togaviridae) verursacht. Die Erkrankung tritt vorzugsweise in Afrika, Indien und Südostasien auf. Vor allem wird Chikungunya auf den Philippinen, in Malaysia, Thailand, Kambodscha, Myanmar, Sri Lanka, Indien, Senegal, Gambia, Guinea und Tansania beobachtet. Der Name "Chikungunya" kommt aus ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Im Sommer 2007 wurde erstmals über eine Chikungunya-Virus-Übertragung in Europa berichtet. In der norditalienischen Provinz Emilia-Romagna wurde über 247 Fälle von Chikungunya-Fieber berichtet. Bei 217 Patienten konnte die Infektion durch Laboruntersuchungen bestätigt werden. Die aktuellsten Berichte von Chikungunya-Virus-Infektionen kommen aus...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chikungunya-Fieber ist ein durch Viren ausgelöstes endemo-epidemisches tropisches Hämorrhagisches Fieber. Chikungunya heißt der gekrümmt Gehende und ist ursprünglich Kisuaheli. Im Deutschen wird die Krankheit auch „Gebeugter Mann“ genannt. Diese Erkrankung ist bislang nicht meldepflichtig...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Die Erreger der Erkrankung sind Alpha-Viren aus der Familie der Togaviren. Sie werden durch Mückenstiche übertragen, vor allem durch Aedes aegypti und Aedes albopictus (Tigermücke), deren Speichel das Virus beherbergt...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Chikungunya-Virus Infektion; Chikungunya-Viruskrankheit;

häufige Rechtschreibfehler:
Chikungunja Fiber; Schikunguya Fieber; Chikugunya Fieber;


Seite zuletzt geändert am: 10.10.2018
Navigation
Chikungunya Fieber
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017