Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Wochenbett - die ersten Tage mit dem Baby (Puerperium - Postpartalperiode)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Wochenbett - die ersten Tage mit dem Baby'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 141r
Deutsches Ärzteblatt   23.02.2011 16:59:00
Rockville – Die Einnahme von Antipsychotika in ...
Deutsches Ärzteblatt   23.03.2009
Boston – Dass viele Wöchnerinnen die Absicht, ihr ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gebärmutter beginnt sich zurückzubilden, sobald sich der Mutterkuchen gelöst hat und die Nachwehen einsetzen. In den ersten Stunden nach der Geburt ist die Gebärmutter in der Nabelgegend deutlich zu tasten...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Wochenbett (lat. puerperium) beginnt nach der Geburt mit der Ausstoßung der Plazenta, auch Mutterkuchen genannt, und dauert 6-8 Wochen. In dieser Zeit erfolgt die Rückbildung aller schwangerschaftsbedingten Veränderungen sowie die Wundheilung an den inneren und äußeren Genitalorganen...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nach Wegfall der Plazenta als Ort der Hormonsynthese zeigen HCG, HPL und vor allem Östrogene einen steilen Konzentrationsabfall. Dadurch werden die schwangerschaftsbedingten Ödeme ausgeschwemmt, es kommt zur Normalisierung des Blutbildes und des Körpergewichtes. Die Anfälligkeit für...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Geburt fordert der Mutter nach der ebenfalls anstrengenden Schwangerschaft oftmals ihre letzten Kräfte ab. Es ist kein Wunder, dass nach diesen körperlichen Anstrengungen meist erst mal eine starke Erschöpfung eintritt, die bis zu einer Woche andauern kann. Wichtig ist es jetzt, sich soweit als möglich auszuruhen und neue Kräfte zu sammeln. ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unmittelbar nach der Geburt Ihres Kindes beginnt die Zeit des Wochenbetts. Das Wort "Wochenbett" kommt aus einer Zeit, als die Frauen nach der Geburt noch sechs Wochen lang im Bett lagen und gemeinsam mit ihrem Kind von der Großfamilie umsorgt wurden. Heute wird dieser Zeit viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Viele Frauen erwarten von...
Erreichbarkeitsprüfung: 07.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei Buecher.de oder auch Amazon.de online bestellen.
Titel: Babyjahre
Autor: Largo, Remo H.
Erscheinungsjahr: 2001
Seitenanzahl: 512
Format: Broschiert
Preis: 14.99 Euro
Titel: Alles rund ums Wochenbett
Autor: Bloemeke, Viresha J.
Erscheinungsjahr: 1999
Seitenanzahl: 264
Format: Broschiert
Preis: 17.99 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Puerperium; Postpartalperiode;


Seite zuletzt geändert am: 09.09.2011
Navigation
Wochenbett - die ersten Tage mit dem Baby



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017