Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Priapismus (Dauererektion)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Priapismus'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1350r
Stern.de   09.07.2019 11:09:00
Drei Monate lang leidet ein 81-jähriger ...
Lifeline   01.03.2018 13:16:00
Mit Lust hat eine Dauererektion gar nichts zu tun ...
Focus.de   26.06.2014 07:56:00
Der behandelnde Arzt hat die schmerzhafte ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Priapos wurde von den antiken Griechen als Gott der Sexualität und Fruchtbarkeit verehrten, heute gibt er seinen Namen einer sexuellen Störung. Priapismus ist eine meist schmerzhafte Dauererektion, die länger als zwei Stunden bestehen bleibt, obwohl Lust, Ejakulation und Orgasmus fehlen. Als Ursache für die nicht enden wollende Erektion kommen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine ungewollte, unnatürlich lang anhaltende (über 2 Stunden) und unter Umständen schmerzhafte Dauererrektion des Gliedes (Priapismus) ist ein urologischer Notfall und führt unbehandelt zu einer nicht wieder rückgängig zu machenden Schädigung der...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.12.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erfolgt die Behandlung frühzeitig, das heißt, innerhalb von 6-8 Stunden nach Auftreten der Dauerversteifung des Gliedes, sind die Erfolgsaussichten sehr gut. Auch innerhalb von 24 Stunden kann noch mit einem guten Erfolg gerechnet werden. Darüber hinaus verschlechtern sich die Erfolgsaussichten jedoch erheblich...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Als Priapismus bezeichnet man eine länger als zwei Stunden anhaltende, schmerzhafte Dauererektion ohne sexuelle Erregung, welche nicht durch die Applikation vasoaktiver, intrakavernöser Substanzen ausgelöst wurde. Abzugrenzen ist davon die so genannte prolongierte Erektion, die durch intrakavernöse Injektion vasoaktiver Substanzen ausgelöst wird. ...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Priapismus ist eine anhaltende Erektion, die in keinerlei Zusammenhang mit sexueller Erregung steht.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.02.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Urologie & Dialyse
Erreichbarkeitsprüfung: 22.04.2021 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim Priapismus sind beide Schwellkörper steif, die Eichel und das corpus spongiosum jedoch schlaff. Diese Erektion ist nicht nur schmerzhaft sondern auch mit keinerlei Lustgefühl verbunden. Wenn der Priapismus nicht behandelt wird, klingt die Erektion erst nach zwei bis drei Wochen spontan ab – in aller Regel sind die Schwellkörper des Penis dann jedoch fibrös umgewandelt und die Erektionsfähigkeit des Penis ist verloren gegangen...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.05.2021 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Dauererektion; schmerzhafte Versteifung des männlichen Gliedes; prolongierte Erektion;

häufige Rechtschreibfehler:
Priabismus; Briapismus; Briabismus; Dauereregtion; prologierte Erektion; Priapismuss; Priapissmus;

Seite zuletzt geändert am: 09.07.2019
Navigation
Priapismus
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017